Aluhüte aufgesetzt!

1. Kollektive CO2-Pathologie
Obwohl das menschengemachte CO2 fast gar nichts mit der Klimaerwärmung zu tun hat, sind sich die meisten Klimawissenschaftler einig, dass doch!
Hier operiert ein bisher unbekanntes Virus mit dem Ziel, die umweltschädliche Menschheit durch Selbstauslöschung zu eliminieren!

"Jeder Blödsinn kann dadurch zu Bedeutung gelangen, dass er von Millionen Menschen geglaubt wird." (Albert Einstein)

Leider nicht nur Blödsinn, sondern auch die Einschränkung der Grundrechte, die Zerstörung von Wirtschaft, Kultur, Sozialem, körperlicher wie seelischer Gesundheit usw., die derzeit von
skrupellosen Covid-19-Panikverbreitern (RKI, BILD, Prof. Dr. Christian Drosten, Angela Merkel, Jens Spahn. Karl Lauterbach u.a.) an der gesamten Bevölkerung verübt wird.


2. Kollektive CoVid-19-Pathologie
Die von SARS-CoV-2 ausgelöste Erkrankung heißt COVID-19.
Obwohl bereits weitgehend Herdenimmunität besteht, werden durch fortwährende Erhöhung der Anzahl der Tests immer mehr Infizierte (≠  Erkrankte!) gefunden - und bei der Fehlerquote des Tests von ~1,5% funktioniert das sogar auch ganz ohne Viren.
Auch hier operiert ein bisher unbekanntes Virus mit dem Ziel, aus der umweltschädlichen Menscheit durch Impfung genmanipulierte Organismen zu machen, die sich durch Selbstauslöschung eliminieren.

"Der Irrsinn ist bei einzelnen etwas Seltenes – aber bei Gruppen, Parteien, Völkern die Regel.", hat Friedrich Nietzsche festgestellt.

Siehe auch
Toxoplasmose (lieben)
Tollwut (beissen)
Chlorvirus (benebeln)
Ophiocordyceps (sterben)
Probiotika (freuen)
Grippe (husten)


3. Die schlauen Chinesen
Als ein Virus aus einem chinesischen Labor bei Wuhan (oder war es ein amerikanisches?) ausgebüxt war, hatte Christian schnell einen Test erfunden, der dessen Ausbreitung scannen konnte - und siehe da: In Wuhan lieferte dieser Test bei einigen Erkrankten positive Ergebnisse. Da China böswilligerweise nicht sofort sämtlich mögliche Gegenmaßnahmen ergriffen hatte, um die weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern, konnte es sich über die gesamte Erde verbreiten!

Alle Staaten reagierten daraufhin mit Shut-, Key- und/oder Lockdowns - aber es half nicht mehr: Je mehr man testete, um so mehr Infizierte fand man - bis man in China feststellte, dass prozentual um so weniger erkrankten, je mehr positiv getestet wurden. Daraufhin wurde dort nicht mehr getestet und alles war wieder gut.

Aber diese böswilligen Chinesen haben das verheimlicht, so dass alle anderen meinten, mit einer deutlichen Erhöhung der Testrate und Quarantäne der positiv Getesteten das Virus mattsetzen zu können.

Doch plötzlich fangen diese Chinesen wieder an zu testen, haben dabei doch glatt in Peking 57 Infizierte gefunden und drastische Lockdown-Maßnahmen initiiert - aber nur, damit der Westen an eine 2te Welle glaubt und mit dem unter 1. genannten Blödsinn keinesfalls nachlässt.