Druckergebnisse auf dem vielfach ausgezeichneten Fotokarton von DATA BECKER
im Vergleich zu einem Fotopapier von ALDI

Hier zunächst ein Foto zweier "glorreicher" Testsieger:
(bezüglich der Geha-Tinte siehe hier)

An Hand der folgenden Beispiele kann sich jeder ein Urteil über die Qualität dieser Papiere machen:

Ausschnitt aus Ausdruck auf ALDI-Papier

Ausschnitt aus Ausdruck auf DATA BECKER-Papier

Makro-Aufmahmen einer Fläche gleicher(!) Farbe

Farbtröpfchen auf ALDI-Papier

Farbtröpchen auf DATA BECKER-Papier


Auf dem DATA-BECKER-Papier fließen die verschiedenfarbigen Tintentröpfchen z.T. ineinander. An Stelle der erwünschten additiven Farbmischung mischen sich die Farben dort subtraktiv: Es entstehen falsche, dunklere und unerwünschte Farbmischungen. Die an sich homogene Farbe wird verfälscht und wirkt zerissen bzw. körnig.

Fazit:
Die Qualität des DATA-BECKER-Papiers und die Qualität der zugehörigen Tests (s. Abb. oben) ist unter aller Kanone.

Zurück zur Homepage