Mein Garten im Jahr 2002
                         
Freuden und Ärgernisse

und hier geht's zum Vorjahr

08. Juni 2002:

Warum rollen sich die Blätter meiner Buschbohnen und werden welk? Und das gerade jetzt in/nach den letzten Regentagen?

Ergebnis: Es waren nur wenige Pflanzen betroffen, die ich entsorgt habe. Damit war das Problem behoben

Leider habe ich keine Zeit für weitere Beiträge gefunden!

Ich möchte nicht versäumen, an dieser Stelle ein Lob auf den ILO-Motor aus den 50'ziger Jahren meines Rasenmähers auszubringen. Er arbeitet bereits auf dem 3. Chassis und hat drei andere Rasenmäher überlebt. Nach der Winterpause springt  er sofort an, nur in ganz wenigen Fällen musste ich noch ein zweites Mal am Starterseil ziehen. Ähnliches kann ich von keinem anderen der Rasenmäher oder den Motoren an Motorsense, Gartenhacke usw. berichten. Ca. 10mal ziehen ist dort im Mittel nötig. Bei den anderen Rasenmähern war es nach der Winterpause oft zudem erforderlich, die Zündkontakte zu reinigen, sonst ging gar Nichts. Dem gegenüber ist bei meinem alten "Schätzchen" auch das - nach mehreren Jahren ansonsten nötige - Öffnen der Schwimmerkammer des Vergasers zwecks Entwässerung entfallen, seit ich den Benzinhahn schließe und den Motor weiterlaufen lasse, bis er von selbst stehen bleibt. Ach ja, ich verwende für alle meine Gartengeräte nur Super-Plus, da das normale bleifreie Benzin zu viele Zusätze enthält, die nach einer längeren Betriebspause den Vergaser regelrecht verkleben.

Ich glaube, dass man heute solche zuverlässigen Motoren nicht mehr bauen kann, weil das zugehörige Wissen wohl mit den Firmen (ILO, Sachs) untergegangen ist.

Zurück zur Homepage